Zur Übersicht

Thalia

Fischland Darss (Goldmund-Hörbücher)

16,00 €
inkl. gesetzl. Mwst.
Nur noch wenige verfügbar
Jetzt im Shop vor Ort anrufen und den Artikel reservieren: 0385 591530

Im Schlosspark-Center:

Produktbeschreibung

Artikelnummer: 9783939669173

Kleine Reiseapotheke Jens Sparschuh Die Sammlung literarisch-musikalischer Streifzüge aus dem Hause des führenden sächsischen Reiseunternehmens in Sachen Hörbuch wird mit & #8222 Fischland Darß& #8220 (Goldmund Hörbücher, 2011) komplettiert, meine dritte Empfehlung. In bewährter Weise hat Frank Fröhlich Texte zusammengestellt und umspielt sie auf seine fröhliche Weise. Anfangs stutzte ich: Wie, darf man den solch ein Stück tatsächlich mit Meeresrauschen beginnen lassen? Werden damit nicht elementare Pawlow´sche Reflexe bedient Ich wollte schon beide Ohren fest zu drücken, da merkte ich: Das geht in Ordnung so. Dieser Meeres-O-Ton ist ja Erich Frieds Gedicht & #8222 Meer& #8220 unterlegt. Nach diversen, wie am Strand aufgelesenen und unbedingt aufhebenswerten literarischen Fundstücken von Fallada, Heine, Joseph Roth und Elizabeth Shaw, die von Günter Schoß mehr erzählt als vorgelesen werden, gibt es am Ende noch einmal Frieds Gedicht. Da im Allgemeinen nicht davon ausgegangen werden kann, dass man am Strand immer eine komplette Fried-Ausgabe zur Hand hat, gibt der Schluss dieses Gedichts ( und des Hörbuchs) uns ein Rätsel auf:...wenn man den Strand sägen hört / und das Schlurfen der kleinen Steine / in langen Wellen / soll man aufhören zu sollen / und nichts mehr wollen / nur... Tja, was nur ? Man kann jetzt den lieben langen Tag im Strandkorb grübeln, ob die letzte Zeile & #8222 nur Meer& #8220 oder & #8222 nur mehr& #8220 heißen soll. Das Hörbuch verrät es uns nicht. Der Tagesspiegel Nr. 21009/ Sonntag 19. Juni 2011

Person Franz Grillparzer, Heinrich Kleist
Herausgeber / Verlag Frank Fröhlich
Genre Reisen
Sprecher Gunter Schoß
ISBN 978-3-939669-17-3
Abmessungen (B/H/T) 126x143x10mm
Gewicht 60 g